Offizieller Vertragshändler von

Yamaha
Vespa
Husqvarna
Piaggio
news

News

Yamaha Young Star Day

YOUNG STAR DAY 2016

AM 20. Mai haben wir auch dieses Jahr wieder unseren Young Start Day! Probefahrten der R3 und MT03 Klasse A2 Checkt die Aktuellen A1 Modelle

Mehr lesen »

Facebook

Wir wussten es immer!! 🙂 ... See MoreSee Less

"Ein richtig erwachsenes Motorrad, das den Spagat zwischen Reisen und Rasanz hervorragend meistert." urteilt das Magazin MOTORRAD​ in der Ausgabe 21/2017 über den Sporttourer Tracer 700!Wir könn...

Auf Facebook ansehen

Geile neue Farben 😉 !!!! ... See MoreSee Less

Neue Farben für 2018! Die XSR700 wird im nächsten Jahr in der Farbe Brilliant Red erhältlich sein - eine Homage an die XS2 von 1970! Wie das XS650-Original hat auch die XSR700 einen Parallel-Twin-M...

Auf Facebook ansehen

Gedrosselt Mofa fahren – ab sofort mit Sozius.
Die gute Nachricht für alle Inhaber der Mofaprüfbescheinigung:

Ab sofort sind die Mofa-Roller von der Einschränkung befreit, nur ohne Mitfahrer das Fahrzeug führen zu dürfen*.
War es bislang so, dass aufgrund der Fahrerlaubnisverordnung ein Mofa nur dann mit dieser Prüfbescheinigung geführt werden durfte, wenn die Nutzung eines Soziussitzes durch z.B. eine Mofatasche verhindert wurde, so ist diese Vorschrift nun nicht mehr in Kraft.

Mit Wirkung zum 19.12.2016 wurde der Artikel 1, §4 Absatz 1 der FeV für Mofa entscheidend verändert, die bisher in der FeV geforderte „Einsitzigkeit“ entfällt.

Nun gibt es kein gesetzliches Hindernis mehr, gemeinsam mit Freund oder Freundin auf dem Soziusplatz unterwegs zu sein. Die alpha Technik Mofadrossel erfüllt dahingehend alle Anforderungen, egal ob die elektronische oder mechanische Variante, wobei wir uns bei Geschwindigkeit und kW immer noch im Leistungsbereich eines Mofas befinden. Speziell in etwas bergigen Gegenden mit Ausnutzung des zulässigen Gesamtgewichts wird es (insbesondere bei mech. Drosselsätzen) aufgrund der reduzierten Leistung zu Einbußen bei Beschleunigung und an Steigungen kommen, deswegen empfehlen wir generell die Umrüstung mit einer elektronischen Variante.

Erhältlich sind die Leistungsänderungen bei Top Speed in Goldbach – günstig, schnell eingebaut, Top-Service.
Mehr Freiheit, mehr Lebensfreude, mehr Spaß am Scooter! Mal schnell den Kumpel von der Schule mit nach Hause nehmen oder spontan zu zweit zum Baden an den See - das geht jetzt auch mit dem Mofa.

*Das Fahren mit Sozius-Beifahrer ist nur dann erlaubt wenn das Fahrzeug so homologiert ist. Ein Blick in die Betriebserlaubnis oder das CoC verschafft hier Klarheit.
... See MoreSee Less

Auf Facebook ansehen

Vielen Dank an unsere Holländischen Freunde 😉 4 Jahre später hat uns so eine Mail auch noch nieeee erreicht! Aber es freut uns natürlich seeeehr! 😉

Gutentag Peter,

es ist schon wieder ein paar Jahre her, dass wir bei dir im Gechäft waren.
Wir waren mit unser holländische Motorclub in september 2013 in Weibersbrunn und nach dem Wochenend sollte ich noch mit ein Freund nach Pyreneen fahren.

Leider war einer der Federbeine seiner FJR nicht mehr Öldicht und wir konnten nicht weiter.
Am Freitag haben wir am frühen morgen angerufen und sie haben es am gleichen Tag repariert!
Ihr Argument: solch eine Panne kann doch nicht die ganze Reise verstören.

Heute habe ich das gleiche Problem mit meinem FJR, aber es ist hier in Holland unmöglich es repariert zu bekommen. Dadurch is die Abreise heute mit dergleiche Motorclub als in 2013 nicht möglich.
Mein Sohn hat die Reparatur angefangen und wird es auch gelingen, aber es war nicht möglich ein Special Werkzeug zu benutzen: Wir sich doch keine Hobby Garage. Kommen sie nächste Woche zuruck als wir Zeit haben.

Wir sprechen in unsere Club noch immer von Top Speed wenn die Qualität von Service die Rede ist.

Hoffentlich haben sie noch lange Zeit die möglichkeit Top Speed SERVICE zu geben.
So wie das bei uns in Holland Service gibt stimmt sehr traurig, Ihr Geschäft ist das Beweis, das dass es hoch Hoffnung gibt.

Nochmals herzlichen Dank!

Willem Zilverschoon Haaksbergen (NL)

Entschuldige mein Deutsch!
... See MoreSee Less

Auf Facebook ansehen